Datenschutzerklärung


Verantwortlicher


Happy Helper ist entstanden, um mehr Freude und Zeit in den Alltag zu bringen, indem es Menschen, die Hilfe beim Putzen brauchen, mit Menschen verbindet, die helfen wollen. Damit dies geschehen kann, muss zwischen allen Parteien Vertrauen bestehen, und hier glauben wir, dass es wichtig ist, dass Sie uns vertrauen und wissen, wie wir Ihre Daten behandeln und Ihr Recht auf Privatsphäre schützen.

Happy Helper GmbH ist der Datenverantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die wir über Sie erhalten haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier:

Happy Helper GmbH

C/o Ruby Carl Workspaces

Breite Straße 27

40213 Düsseldorf

Telefon: +49 211 41872953

HRB 94204

USt.ID:

E-Mail: [email protected]

1. Anwendbar auf die informatorische Nutzung der Webseite

Wenn Sie unsere Seite zu informatorischen Zwecken aufsuchen, ohne ein Booker- oder Helperprofil anzulegen, werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:

(a) "Protokolldaten": Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, wird auf unserem Webserver temporär und anonymisiert ein sogenannter Protokolldatensatz (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Dieser besteht aus:

der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

dem Name und URL der angeforderten Seite

dem Datum und der Uhrzeit des Aufrufs

der Beschreibung des Typs, Sprache und Version des verwendeten Webbrowsers

der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

der übertragenen Datenmenge

dem Betriebssystem

der Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war (Zugriffsstatus/Http-Statuscode)

der GMT-Zeitzonendifferenz

(b) "Kontaktformulardaten": Bei Nutzung von Kontaktformularen werden die dadurch übermittelten Daten verarbeitet (z. B. Geschlecht, Name und Vorname, Anschrift, Firma, E-Mail-Adresse und der Zeitpunkt der Übermittlung).

(c) Newsletter: Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir das Abonnement unseres Newsletters an, mit dem wir Sie über aktuelle Entwicklungen und News bei Happy Helper informieren. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden die folgenden "Newsletterdaten" von uns erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:

die Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs

die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

die E-Mail-Adresse

das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die vorstehend genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter enthaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, dh. die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.

Sollten Sie das Abonnement des Newsletters nicht mehr wünschen, können Sie dazu den Abmelde-Link, der sich in jedem Newsletter befindet, nutzen oder Sie erklären Ihren Widerruf per E-Mail an [email protected] oder durch eine Nachricht an die oben angegebenen Kontaktdaten.

(d) Woher wir Ihre Daten erhalten Wir erhalten die Daten aus (a) automatisch, wenn Sie die Seite besuchen.

Die Daten aus (b) und (c) erhalten wir nur, wenn Sie die entsprechenden Eingabeformulare auf unserer Webseite verwenden.

(e) Zweck und Rechtsgrundlage Die Zwecke für die Verarbeitung der Daten aus (a) ist die Optimierung der Webseitendarstellung sowie das Erkennen von missbräuchlichem Zugriff auf die Webseite.

Die Zwecke für die Verarbeitung der Daten aus (b) und (c) sind die Ermöglichung von bestmöglichem Support für die Besucher der Webseite sowie die Möglichkeit, die Besucher auf dem Laufenden zu halten mit interessanten Newsletterinhalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten aus (a) ist

  • das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten aus (b) und (c) ist

  • die uns gegenüber erteilte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO

  • sowie unser berechtigtes Interesse daran Ihr Nutzerverhalten zu analysieren und dadurch den Newsletter zu optimieren nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

(f) Weitergabe von persönlichen Daten Wir können gegebenenfalls die Informationen weitergeben, zu deren Weitergabe Sie zugestimmt haben.

Wir teilen Ihre Informationen mit den unten aufgeführten Dritten.

Deloitte (Wirtschaftsprüfer)

Mangopay S.A. (Zahlungsanbieter)

DreistStorgaard Advokater A/S (Rechtsanwalt)

Ovdal.dk Aps (IT-Entwicklung)

Aircall Inc. (Telefonsoftware)

The Marketing Guy Aps (Marketingagentur)

Sleeknote ApS (Marketingsoftware)

Google Inc. (Online-Suche, Werbenetzwerk und vieles mehr)

Facebook Inc. (Plattform für soziale Medien)

Tableau Software Inc. (Datenanalyse und Dashboard-Software)

Intercom R&D Unlimited Company (Support-Software)

Rocket Science Group LLC / Mailchimp (E-Mail-Software)

DigitalOcean Inc. (Cloud-Hosting-Plattform)

Asana Inc. (Projektverwaltungssoftware)

Slack Technologies Inc. (Chat-Software)

Zapier Inc. (Software zur Aufgabenautomatisierung)

(g) Aufbewahrung von personenbezogenen Daten Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zeiträume auf. Je nach Sachverhalt bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten solange auf, bis der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann jedoch über die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden) Rechtsstreitigkeit mit Ihnen oder aus steuerrechtlichen bzw. handelsrechtlichen Gründen notwendig sein. Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und dafür eine Rechtsgrundlage besteht.

2. ANWENDBAR AUF BOOKER (Bookerprofile)

(a) Verarbeitung von personenbezogenen Daten Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, um den Kontakt und die Transaktionen zwischen Ihnen, Helpern und Happy Helper zu ermöglichen.

Wir verarbeiten die folgenden Informationen über Sie:

Geolokalisierung für eingegebene Adressen

Informationen zur Nutzung der Website

Logdaten, Informationen über verwendete Geräte und IP-Adresse

Cookies

Datum und Uhrzeit des Beginns und der Beendigung der Buchung

Informationen über Transaktionen, wie z. B. die verwendete Zahlungsmethode, Datum, Uhrzeit und Betrag der Zahlung, einschließlich des Zahlungsbetrags für die Reinigung und die Provision und Gebühr an Happy Helper

Informationen zu gebuchten Helpern

Bewertungen von Helpern

Kontaktinformationen: Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Anzahl der zu reinigenden Quadratmeter

Buchungshäufigkeit

Zahlungsmethode

Mitgliedsnummer von Partnern

Erlaubnis zum Erhalt von Marketing

Separate Rechnungsadresse

Bewertungen von Helper

(b) Woher wir Ihre Informationen erhalten Wir sammeln die Informationen in den Punkten 1-4 automatisch, wenn Sie die Plattform besuchen.

Sie teilen die Informationen in den Punkten 5-12 mit uns, wenn Sie eine Buchung auf der Plattform vornehmen.

Sie können sich dafür entscheiden, die Informationen in den Absätzen 13-16 mit uns zu teilen, wenn Sie die Plattform nutzen, um Buchungen vorzunehmen.

(c) Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Die Zwecke für die Verarbeitung der Daten aus (a) ist die Bereitstellung unserer Dienste zur Vermittlung von haushaltsnahen Dienstleistungen. Wir benötigen die Daten, um Bookerprofile erstellen zu können, damit wir Booker und Helper miteinander in Verbindung bringen können.

Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung der Daten in den Punkten 1-17 ergibt sich aus:

  • Artikel 6 Abs. 1 lit. a bis b DSGVO

  • Artikel 7 Abs. 1-4 DSGVO

(d) Weitergabe von persönlichen Daten Weitergabe an Dritte Wir können gegebenenfalls die Informationen weitergeben, zu deren Weitergabe Sie zugestimmt haben.

Wir teilen Ihre Informationen mit den unten aufgeführten Dritten:

Deloitte (Wirtschaftsprüfer)

Mangopay S.A. (Zahlungsanbieter)

DreistStorgaard Advokater A/S (Rechtsanwalt)

Ovdal.dk Aps (IT-Entwicklung)

Aircall Inc. (Telefonsoftware)

The Marketing Guy Aps (Marketingagentur)

Sleeknote ApS (Marketingsoftware)

Google Inc. (Online-Suche, Werbenetzwerk und vieles mehr)

Facebook Inc. (Plattform für soziale Medien)

Tableau Software Inc. (Datenanalyse und Dashboard-Software)

Intercom R&D Unlimited Company (Support-Software)

Rocket Science Group LLC / Mailchimp (E-Mail-Software)

DigitalOcean Inc. (Cloud-Hosting-Plattform)

Asana Inc. (Projektverwaltungssoftware)

Slack Technologies Inc. (Chat-Software)

Zapier Inc. (Software zur Aufgabenautomatisierung)

(e) Weitergabe von Informationen vom Booker an den Helper Um Buchungen und andere Interaktionen zwischen Nutzern der Plattform zu erleichtern, werden wir Informationen zwischen Nutzerprofilen austauschen. Wenn ein Booker einen Helper für eine Buchung anfordert, werden Informationen über den Booker wie Profil, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bewertungen und Rezensionen von Helpern, gewünschte Zeit und Datum der Reinigung, Anzahl der zu reinigenden Quadratmeter und Stundensatz für die gegebene Buchung geteilt.

(f) Aufbewahrung von personenbezogenen Daten Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zeiträume auf. Je nach Sachverhalt bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten solange auf, bis der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann jedoch über die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden) Rechtsstreitigkeit mit Ihnen oder aus steuerrechtlichen bzw. handelsrechtlichen Gründen notwendig sein. Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und dafür eine Rechtsgrundlage besteht.

Sie können uns jedoch jederzeit kontaktieren und eine Löschung Ihres Bookerkontos verlangen. Nutzen Sie dafür die ganz oben unter Verantwortlicher angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

3. ANWENDBAR AUF HELPERPROFILE

(a) Verarbeitung von personenbezogenen Daten Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, um den Kontakt und die Transaktionen zwischen Ihnen, Booker und Happy Helper zu ermöglichen.

Wir verarbeiten die folgenden Informationen über Sie:

Geolokalisierung für eingegebene Adressen

Informationen zur Nutzung der Website

Logdaten, Informationen über verwendete Geräte und IP-Nummer

Cookies

Informationen zu Transaktionen, z. B. Beträge, die für Buchungen berechnet werden, einschließlich Anzahlungsbeträge, Versicherungs- und Plattformgebühren

Informationen über mit Booker getroffene Vereinbarungen, wie z. B. Datum, Uhrzeit, Adresse und Name von Booker und andere zugehörige Informationen

Bewertungen von Booker

Kontaktinformationen: Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Nachweis zur Identifizierung des Helpers (wie z.B. persönliche Stammdaten)

Bankkonto

Stundensatz

Arbeitsbereiche

Verfügbarkeit für Buchungen im Kalender

Datum der Beendigung der Nutzung der Plattform als Helper

Profilbild

Profiltext

Antworten auf die Fragen, ob Sie mindestens 18 Jahre alt sind, eine deutsche Sozialversicherungsnummer haben, ein deutsches Bankkonto besitzen, eine deutsche Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis haben und ein sauberes Strafregister haben

Antworten auf die Fragen zur Reinigung und zur Nutzung der Plattform, bzgl. Erstellen des Profils

Mitgliedsnummer von Partnern

Erlaubnis zum Erhalt von Werbung

(b) Woher wir Ihre Informationen erhalten Wir sammeln die Informationen in den Punkten 1-4 automatisch, wenn Sie die Plattform besuchen.

Sie teilen die Informationen in den Abschnitten 5-17 mit uns, wenn Sie ein Helperprofil auf der Plattform erstellen.

Sie können sich dafür entscheiden, die Informationen in den Absätzen 18-20 mit uns zu teilen, wenn Sie ein Helperprofil auf der Plattform haben.

(c) Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Die Zwecke für die Verarbeitung der Daten aus (a) ist die Bereitstellung unserer Dienste zur Vermittlung von haushaltsnahen Dienstleistungen. Wir benötigen die Daten, um Bookerprofile erstellen zu können, damit wir Booker und Helper miteinander in Verbindung bringen können.

Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung der Informationen in den Punkten 1-10 und 11-21 ergibt sich aus:

  • Artikel 6 Abs. 1 lit. a, b DSGVO

  • Artikel 7 Abs. 1-4 DSGVO

(d) Weitergabe von persönlichen Daten Wir können gegebenenfalls die Informationen weitergeben, zu deren Weitergabe Sie zugestimmt haben.

Wir teilen Ihre Informationen mit den unten aufgeführten Dritten.

Deloitte (Wirtschaftsprüfer)

Mangopay S.A. (Zahlungsanbieter)

DreistStorgaard Advokater A/S (Rechtsanwalt)

Ovdal.dk Aps (IT-Entwicklung)

Aircall Inc. (Telefonsoftware)

The Marketing Guy Aps (Marketingagentur)

Sleeknote ApS (Marketingsoftware)

Google Inc. (Online-Suche, Werbenetzwerk und vieles mehr)

Facebook Inc. (Plattform für soziale Medien)

Tableau Software Inc. (Datenanalyse und Dashboard-Software)

Intercom R&D Unlimited Company (Support-Software)

Rocket Science Group LLC / Mailchimp (E-Mail-Software)

DigitalOcean Inc. (Cloud-Hosting-Plattform)

Asana Inc. (Projektverwaltungssoftware)

Slack Technologies Inc. (Chat-Software)

Zapier Inc. (Software zur Aufgabenautomatisierung)

(f) Freigeben von Informationen im öffentlichen Profil Damit Booker Buchungen von Helpern anfordern können, werden die Profile der Helper öffentlich auf der Plattform angezeigt. Informationen wie Name, Erfahrung, Bewertungen und Rezensionen, Stundensatz, gewünschte Arbeitsbereiche und Kalenderverfügbarkeit werden hier mitgeteilt.

(g) Weitergabe von Informationen vom Helper an den Booker Um Buchungen und andere Interaktionen zwischen Nutzern der Plattform zu erleichtern, werden wir Informationen zwischen Nutzerprofilen austauschen. Wenn ein Helper eine Buchungsanfrage von einem Booker annimmt, werden Informationen über den Helper wie Profil, Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Erfahrung, Bewertungen und Rezensionen, Stundensatz, gewünschte Arbeitsbereiche und Kalenderverfügbarkeit freigegeben.

(h) Aufbewahrung von personenbezogenen Daten Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für unterschiedliche Zeiträume auf. Je nach Sachverhalt bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten solange auf, bis der Zweck oder die Rechtsgrundlage für die Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann jedoch über die angegebene Zeit hinaus im Falle einer (drohenden) Rechtsstreitigkeit mit Ihnen oder aus steuerrechtlichen bzw. handelsrechtlichen Gründen notwendig sein. Wenn die durch die gesetzlichen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, dass eine weitere Speicherung durch uns erforderlich ist und dafür eine Rechtsgrundlage besteht.

4. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Wenn Sie bei uns in unserem Happy Shop Produkte von uns kaufen, gibt es zwei unterschiedliche Prozesse in denen personenbezogene Daten von uns erhoben und verarbeitet werden.

(a) Bestellabwicklung

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten unseren Bookern gegenüber arbeiten wir mit externen Versandpartnern zusammen. Wir geben Ihren Namen sowie Ihre Lieferadresse ausschließlich zu Zwecken der Warenlieferung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen von uns ausgewählten Vertragspartner weiter.

Es gelten im Übrigen die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des jeweils eingesetzten Zahlungsdienstanbieters.

5. IHRE RECHTE

Sie haben eine Reihe von Rechten gemäß der DSGVO in Bezug auf unsere Verarbeitung von Informationen über Sie.

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter der am Anfang angegebenen Kontaktadresse.

Recht, Informationen einzusehen (Auskunftsrecht) Sie haben das Recht, die Daten, die wir über Sie verarbeiten, sowie eine Reihe von zusätzlichen Informationen einzusehen.

Recht auf Berichtigung (Korrektur) Sie haben das Recht, ungenaue Informationen über sich selbst korrigieren zu lassen.

Recht auf Löschung In Ausnahmefällen haben Sie das Recht, Informationen über Sie zu löschen, bevor der Zeitpunkt der allgemeinen Löschung eintritt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Wenn Sie das Recht haben, die Verarbeitung einzuschränken, dürfen wir die Daten in Zukunft - abgesehen von der Speicherung - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz einer Person oder wichtiger öffentlicher Interessen verarbeiten.

Recht auf Widerspruch In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen oder diese zu untersagen.

Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Datenportabilität) In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten ungehindert von einem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu einem anderen übertragen zu bekommen.

Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unzufrieden sind. Dazu können Sie die Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnsitz kontaktieren oder auch jede andere in Deutschland.

6. Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Browser durch eine charakteristische Zeichenfolge zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen und daher keine Schäden anrichten. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver, also für Sie angenehmer zu gestalten.

Lesen Sie mehr zu Cookies und welche wir anwenden in unserer Cookie-Richtlinie hier.

7. Tools

(a) Google Analytics: Auf dieser Webseite verwenden wir das Analysetool Google Analytics, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung erteilt haben. Es handelt sich dabei um ein Tool der Firma Google Ireland Ltd. Gordon House, Borrow street, Dublin 4, Irland für Besucher aus der EU, eine Tochtergesellschaft von Google LLC mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst, um die Benutzung dieser Webseite zu analysieren. Dazu setzt Google Cookies ein, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und so die Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden dabei in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und auch dort gespeichert. Da wir die IP-Adressen Anonymisierung aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse in der Regel innerhalb der europäischen Union gekürzt, bevor sie an die Server von Google in den USA gesendet werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Server von Google in den USA übertragen und erst dort

gekürzt. USA ist dabei im Sinne der DSGVO ein Drittland und es besteht kein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO für die Datenübertragung. In den USA haben Behörden unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsrecht auf die Daten bei Unternehmen und dies ist nicht mit der DSGVO vereinbar. Allerdings bestehen geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 2 lit. d DSGVO, denn wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO geschlossen und darin hat sich Google den EU-Standardvertragsklauseln unterworfen. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. ​ Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Das könnte allerdings zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung dieser Webseite führen. Sie können auch verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Informationen verarbeiten kann, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: ​http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Außerdem können Sie unter dem folgenden Link die von Ihnen auf dieser Webseite ausgewählten Cookie-Einstellungen jederzeit ändern und der Verwendung von Google Analytics widersprechen: ​https://www.happyhelper.de/cookies/settings ​ Weitere Informationen zu dem Thema Datenschutz bei Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de&ref_topic=2919631 und hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

(b) Support Software: Um unseren Bookern optimierte Service-Leistungen anbieten zu können, verwenden wir auf unserer Webseite die Support-Software von Intercom R&D Unlimited Company aus den USA mit Sitz in 1019 Market Street San Francisco, CA 94103. Die Support-Software bietet uns die Möglichkeit unseren Bookern einen Support anzubieten, der bei eventuellen Fragen schnelle und unkomplizierte Hilfe bieten kann. Wenn Sie den Support-Kontakt verwenden, werden die folgenden Daten von uns erhoben, gespeichert und weiterverwendet: ​ – der angegebene Name

– die IP-Adresse

– die von Ihnen übertragenen Informationen

– die Email Adresse

Durch Ihre Zustimmung werden diese Daten auch an Intercom R&D Unlimited Company auf Server in den USA übertragen. USA ist dabei im Sinne der DSGVO ein Drittland und es besteht kein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO für die Datenübertragung. In den USA haben Behörden unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsrecht auf die Daten bei Unternehmen und dies ist nicht mit der DSGVO vereinbar. Allerdings bestehen geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 2 lit. d DSGVO, denn wir haben mit Intercom R&D Unlimited Company, zum Schutz Ihrer Daten einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO abgeschlossen. In diesem hat sich Intercom R&D Unlimited Company den EU-Standardvertragsklauseln unterworfen und stellt so sicher, dass Ihre Daten iSd. DSGVO verarbeitet werden.

Sie können mehr über den Datenschutz bei Intercom R&D Unlimited Company unter dem folgenden Link erfahren: https://www.intercom.com/legal/privacy.

(c) E-Mail Software: Wir benutzen den Dienst von Autopilot HQ Inc., mit Sitz in 1390 Market Street Suite 200, San Francisco CA 94102, USA. Durch die Nutzung werden Ihre personenbezogenen Daten auch auf den Servern von Autopilot HQ Inc., in den USA gespeichert. USA ist dabei im Sinne der DSGVO ein Drittland und es besteht kein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO für die Datenübertragung. In den USA haben Behörden unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsrecht auf die Daten bei Unternehmen und dies ist nicht mit der DSGVO vereinbar. Allerdings bestehen geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 2 lit. d DSGVO, denn wir haben mit Autopilot HQ Inc., zum Schutz Ihrer Daten einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO abgeschlossen. In diesem hat sich Autopilot HQ Inc. den EU-Standardvertragsklauseln unterworfen und stellt so sicher, dass Ihre Daten iSd. DSGVO verarbeitet werden.

Mehr über den Datenschutz bei Autopilot HQ Inc. erfahren Sie hier:

https://support.autopilothq.com/hc/en-us/sections/360001146152-GDPR

(d) Cloud Computing: Wir verwenden den Cloud Computing Dienst von Digital Ocean LLC, einem Unternehmen mit Sitz in 101 Avenue of the Americas 10th Floor New York, NY 10013 United States. Wir verwenden den Dienst, um digitale Server zur Verfügung zu haben und damit unsere Arbeit effizienter und flexibler zu gestalten. Der Serverstandort befindet sich in einem Rechenzentrum in Frankfurt, das unter anderem ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert ist. Es werden keine Daten an die Server von Digital Ocean LLC in die USA transferiert.

Wir haben mit Digital Ocean LLC einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

Weitere Informationen zu dem Thema Datenschutz bei Digital Ocean LLC finden Sie hier: https://www.digitalocean.com/legal/gdpr-faq/

(e) Chat Software: Wir verwenden die Chat Software von Slack Technologies Inc., mit Sitz in 45 Fermont Street, 32nd Floor, San Francisco, 94105, USA. Wir verwenden die Software von Slack Technologies Inc., um auf unserer Webseite eine einfache Kontaktmöglichkeit durch ein Chat System anzubieten.

Wenn Sie die Chat Software benutzen, werden diese Daten auch an Server von Slack Technologies Inc. in den USA übertragen. USA ist dabei im Sinne der DSGVO ein Drittland und es besteht kein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO für die Datenübertragung. In den USA haben Behörden unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsrecht auf die Daten bei Unternehmen und dies ist nicht mit der DSGVO vereinbar. Allerdings bestehen geeignete Garantien im Sinne des Art. 46 Abs.2 lit. d DSGVO, denn wir haben mit Slack Technologies Inc., zum Schutz Ihrer Daten einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO abgeschlossen. In diesem hat sich Slack Technologies Inc. den EU-Standardvertragsklauseln unterworfen und stellt so sicher, dass Ihre Daten iSd. DSGVO verarbeitet werden.

(f) Zahlungsanbieter: Wenn Sie sich als Helper registrieren oder einen Dienst als Booker in Anspruch nehmen, dann nutzen Sie den Service des Zahlungsanbieters Mangopay S.A., mit Sitz in 2 Avenue Amélie, L-1125 Luxembourg. Für die Nutzung des Dienstes gelten die Datenschutzbestimmungen von Mangopay S.A. Diese finden Sie hier: https://www.mangopay.com/de/privacy/.